Schlagwort-Archive: Michelle Yeoh

Babylon A. D.

In der Zukunft haben Kriege und Krankheiten die Menschheit fest in ihrem bannen. Der Söldner Toorop alias Vin Diesel profitiert von der Krise und macht für bares alles. Auch den Auftrag von Mafia-Boss Gorsky alias Gérard Depardieu: Er soll eine Frau über Russland ins Abgeschottete Amerika bringen. Mit der Nonne Rebecca (Michelle Yeoh) als Leibwache bricht Toorop auf. Doch er weiß nicht das, das Mädchen was er nach Amerika bringen sol,l ein mysteriöses Geheimnis birgt.

Der Regisseur Mathieu Kassovitz (“Die purpurnen Flüsse“) Maurice Dantecs Buch “Babylon Babies“  der die Action strikt verpflichtet Zukunfts-Vision als Endzeit Spektakel verfilmt. Und Vin Diesel sorgt für genungen Action, in dem düster ausgestatteten Opus für taffe Knalleffekte.

Science Fiction/Thriller – USA/Frankreich 2008
FSK: ab 16 Jahren – 101 Min.

Trailer zu “ Babylone A. D.”
httpv://de.youtube.com/watch?v=C9wQtYknliE

Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

Nach “Die Mumie” (USA 1998) und “Die Mumie kehrt zurück” (USA 2001) folgt nun der dritte Teil mit dem Titel “Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers”. Der Film spielt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Das Archäologin Ehepaar Rick (Brendan Fraser) und Evelyn O´Connell (Maria Bello) geraten wärend einer Mission für die englische Regierung in eine politische Verschwörung, in Shanghai. Der mittlerweile Erwachsene Sohn der O´Connells Alex (Luke Ford) endeckt jedoch noch etwas viel dramatischeres. Am Grab des Drachenkaisers Han (Jet Li) kündigt sich eine Widerauferstehung an. Der vor 2000 Jahren erfolgreich besiegte Bösling will mit 10.000 Mumien ganz China erobern.

Der Film Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers ist für Action/Abenteuer-Fans ein absolutes Muss. Der Regisseur Rob Cohen (xXx – Triple X) hat gute Arbeit geleistet: Der Film ist spannend, actionreich und aufwändig produziert. Die Top-Star Besetzung wie Jet Lie runden die Sache ab.

Trailer von “Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers”

httpv://de.youtube.com/watch?v=SdaEvx2ISoE